Liste/Raster Autorenarchive:

Energiepolitik a la Kopacz: Nur für Bergarbeiter?

Energiepolitik a la Kopacz: Nur für Bergarbeiter?

In den letzten Monaten dreht sich in Polen viel rund um das Thema Kohle. Seit dem Amtsantritt von Premierministerin Ewa Kopacz häuften sich Streiks der Bergleute, die letztendlich zu Gesprächen… Weiterlesen »

Pendolino: auch für Behinderte?

Pendolino: auch für Behinderte?

Der Pendolino sorgt in Polen noch immer für Aufregung und heftige Diskussionen. Zum ersten Mal fuhr der Zug auf polnischen Gleise im Dezember letzten Jahres. Seitdem sind oft Bedenken bezüglich… Weiterlesen »

Waldemar Deska: Rettungsanker für die polnische Politik?

Waldemar Deska: Rettungsanker für die polnische Politik?

Im Sommer letzten Jahres ist in Polen eine neue Partei entstanden. Sie vertritt rechtsliberale Ansichten, sowohl in Bezug auf die Wirtschaft als auch auf die Gesellschaft. Am Montag hat die… Weiterlesen »

Beinahekatastrofe auf dem Weg nach Poznan

Beinahekatastrofe auf dem Weg nach Poznan

Fast kollidierten ein Flugzeug der skandinavischen Fluggesellschaft SAS und ein russisches Militärflugzeug miteinander. Dis SAS-Maschine flog am letzten Freitag von Kopenhagen nach Poznan. Kurz nach dem Start ist der Kapitän… Weiterlesen »

Diplomaten: Verkehrssünder mit Immunität

Diplomaten: Verkehrssünder mit Immunität

Diplomaten aus den USA, Libyen und Saudi Arabien stehen ganz oben auf einer Liste des kürzlich von der Warschauer Polizei veröffentlichten Berichts. Doch dieser ist keine Lobeshymne. Die Liste zeigt die Botschafter,… Weiterlesen »

Inkonsequenter polnischer Atheismus

Inkonsequenter polnischer Atheismus

Jeder fünfte polnische Atheist glaubt an die Existenz der Seele, drei von zehn atheistischen Eltern lassen ihre Kinder taufen und 30 Prozent entscheiden sich für die Taufpatenschaft. Der polnische Atheismus… Weiterlesen »

Verärgerte Stadtbewohner gegen politischen Beton

Verärgerte Stadtbewohner gegen politischen Beton

Im Juli 2014 ist ein Zusammenschluss unter dem Namen Vereinigung der Stadtbewohner entstanden. Es ist die erste landesweite Organisation in Polen, die die Verantwortung für die Entwicklung der Städte übernehmen will…. Weiterlesen »

“Osteuropäischer Block“ gegen CO2-Reduktion

“Osteuropäischer Block“ gegen CO2-Reduktion

Der EU-Plan, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 zu reduzieren, wird stetig von osteuropäischen Ländern in Frage gestellt. Angezweifelt wird jedoch nicht die Idee an sich, sondern die Umsetzung. Der… Weiterlesen »

© 2018 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.