Liste/Raster Autorenarchive:

Die deutsch-polnischen Beziehungen 2018: kein Neustart aber Entspannung

Die deutsch-polnischen Beziehungen 2018: kein Neustart aber Entspannung

Die Visite des polnischen Ministerpräsidenten Morawiecki in Berlin stand unter dem Zeichen der Entspannung und Annäherung, doch bleiben die Flüchtlingskrise und die Ostseepipeline die entscheidenden Hindernis für einen Neustart in… Weiterlesen »

Zustimmung für PiS erreicht historisches Hoch

Zustimmung für PiS erreicht historisches Hoch

Wie aus der aktuellen CBOS-Befragung hervorgeht, konnte zu ersten Mal in der Geschichte der Befragung zur Parteipräferenzen die regierend PiS (Recht und Gerechtigkeit) die 50 Prozent Marke erreichen. Damit scheint… Weiterlesen »

Donald Trump-Donald Trump

Donald Trump-Donald Trump

Skandierte die Menge auf dem Krasinskich-Platz in Warschau. Euphorisch wurde Donald Trumps in Warschau gefeiert. Denn mit seiner Rede hat er den Nerv der Polen getroffen. Der doch überraschende Besuch… Weiterlesen »

Warschau brüskiert Tusk und bringt sich in eine schwierige Lage

Warschau brüskiert Tusk und bringt sich in eine schwierige Lage

Wie bereits in der Vergangenheit angekündigt, hat sich die polnische Regierung gegen eine erneute Kandidatur von Donald Tusk als EU-Ratspräsident ausgesprochen. Stattdessen ist der offizielle Kandidat Warschaus Jacek Saryusz-Wolski, ein… Weiterlesen »

Polen setzt auf norwegisches Erdgas

Polen setzt auf norwegisches Erdgas

Bereits vor dem deutsch-russischen Ostseepipelineprojekt Nord Stream, versuchte Polen sich von russischen Erdgasimporten zu lösen. Neben Fracking und dem Bau von LNG-Terminals zum Verladen von flüssigem Erdgas aus Übersee, sollen… Weiterlesen »

Mehrheit der Polen wünscht sich eine stärkere EU-Integration

Mehrheit der Polen wünscht sich eine stärkere EU-Integration

Der Brexit hat auch in Polen seine Spuren hinterlassen. So glauben zwei Drittel der Polen, dass der Brexit negative Folgen für Polen und die EU haben wird. Dabei sind die… Weiterlesen »

Polen profitierte 2015 am stärksten von EU-Geldern

Polen profitierte 2015 am stärksten von EU-Geldern

Zum siebten Mal in Folge hat Polen 2015 am stärksten von EU-Geldern profitiert. Zwar sank der Nettobetrag auf 9,48 Mrd. Euro gegenüber 13,75 Mrd. Euro 2014, doch blieb Polen der… Weiterlesen »

Brüssel stärkt Verfassungsgericht und stellt Ultimatum

Brüssel stärkt Verfassungsgericht und stellt Ultimatum

Der Streit zwischen der EU-Kommission und der PiS-Regierung um die Rechtsstaatlichkeit in Polen geht in die nächste Runde. Denn die EU-Kommission hat eine „Empfehlung zur Rechtsstaatlichkeit“ an Warschau gerichtet und… Weiterlesen »

© 2018 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.