Die Stimme der Solidarnosc – Przemyslaw Gintrowski verstorben

Heute starb in Warschau der Komponist und Liedermacher Przemyslaw Gintrowski im Alter von 60 Jahren. Der Stettiner komponierte u.a. das Lied „Mury“ (Mauern), das während der Danziger und Stettiner Werftstreiks 1980-81 zur Hymne der oppositionellen Solidarnosc-Bewegung wurde. Nach Ausrufung des Kriegsrechts trat Gintrowski nur noch im Verborgenen auf. Nach dem Zusammenbruch der Volksrepublik unterstützte er den Gewerkschaftsführer und späteren Präsidenten Lech Walesa. Bekannt in Polen und auch über die Landesgrenze hinweg ist er zudem für die Titelmusik oder den Soundtrack zu bekannten polnischen Kinofilmen, etwa „Der Mann aus Eisen“ von Andrzej Wajda. Im Jahre 2006 erhielt er von Präsident Lech Kaczynski das Ritterkreuz des Ordens Polonia Restituta (Orden der Wiedergeburt Polens), der fünften Stufe der zweithöchsten zivilen Auszeichnung des Landes.

Quelle: YouTube

Schlagwörter: ,

Weitere interessante Artikel:

Solidarnosc kritisiert CETA Solidarnosc kritisiert CETA
„Polen und Deutsche. Geschichten eines Dialogs“ im Bundestag „Polen und Deutsche. Geschichten eines Dialogs“ im Bundestag
Kundgebungen „Alle für die Freiheit“ in vielen polnischen Städten Kundgebungen „Alle für die Freiheit“ in vielen polnischen Städten
Walesa unter Beschuss Walesa unter Beschuss