Liste/Raster Justiz RSS-Feed von Kategorie Justiz abonnieren

Zwei Jugendliche wegen Mord festgenommen

Zwei Jugendliche wegen Mord festgenommen

Am vergangenen Wochenende ist ein Ehepaar aus Rakowiska (Woiwodschaft Lublin) erstochen worden. Allen Indizien nach sind die Täter der 18-jährige Sohn des Ehepaares und seine gleichaltrige Freundin. Die beiden sind… Weiterlesen »

USA verlangen Festnahme von Polanski

USA verlangen Festnahme von Polanski

Die amerikanische Staatsanwaltschaft bleibt entschlossen und fordert weiter die Verhaftung von Roman Polanski. Bei der Generalstaatsanwaltschaft in Warschau ist heute ein Antrag auf Festnahme des polnischen Regisseurs eingegangen. Konkret geht… Weiterlesen »

CIA-Gefängnissen: Polen geht in Berufung

CIA-Gefängnissen: Polen geht in Berufung

Im Sommer dieses Jahres wurde Polen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte für schuldig erklärt und zu Strafzahlungen verurteilt. Nun geht das Land in Berufung. Vertreter der Internationale Helsinki-Föderation für Menschenrechte kritisieren… Weiterlesen »

Spione für Russland

Spione für Russland

Der Spionage verdächtigt: ein Offizier und ein Jurist müssen für mindestens drei Monate in Untersuchungshaft. Der Sprecher des Warschauer Bezirksgerichtes sagte, dies sei eine Sicherheitsmaßnahme, da die Verdächtigen versuchen könnten, aus dem Land zu… Weiterlesen »

Nach Grubenunglück: Geschäftsführer entlassen

Nach Grubenunglück: Geschäftsführer entlassen

Nach dem Grubenunglück in Myslowice, bei dem ein Arbeiter starb und ein weiterer vermisst wird, gibt es erste Konsequenzen: Der Geschäftsführer des Bergwerks muss gehen. Derweil kommen die Rettungskräfte kaum… Weiterlesen »

Korruption: Ehemaliger Nationaltrainer verurteilt

Korruption: Ehemaliger Nationaltrainer verurteilt

Der ehemalige Fußballnationaltrainer Janusz W. ist wegen Korruption zu fünf Jahren auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt worden. Er ist zusammen mit etwa 500 weiteren Trainern, Spielern und Schiedsrichtern im… Weiterlesen »

Konflikt mit Roma in Kleinpolen

Konflikt mit Roma in Kleinpolen

Am vergangenen Samstag wurde ein Hochzeitszug auf dem Weg zur Feier von einer romanischen Gruppe angehalten. Diese forderte Alkohol und Geschenke von dem Brautpaar und seinen Gästen. Nach der Verweigerung… Weiterlesen »

10.000 Euro für Regenbogen

10.000 Euro für Regenbogen

Wegen Hooliganismus droht den Verdächtigen im Fall der angezündeten Regenbogen-Installation in Warschau eine Haftstrafe. Außerdem könnten sie bei Verurteilung für die Reparaturkosten aufkommen müssen. Die belaufen sich laut Stadt immerhin… Weiterlesen »

© 3259 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.