Liste/Raster Justiz RSS-Feed von Kategorie Justiz abonnieren

Konflikt mit Roma in Kleinpolen

Konflikt mit Roma in Kleinpolen

Am vergangenen Samstag wurde ein Hochzeitszug auf dem Weg zur Feier von einer romanischen Gruppe angehalten. Diese forderte Alkohol und Geschenke von dem Brautpaar und seinen Gästen. Nach der Verweigerung… Weiterlesen »

10.000 Euro für Regenbogen

10.000 Euro für Regenbogen

Wegen Hooliganismus droht den Verdächtigen im Fall der angezündeten Regenbogen-Installation in Warschau eine Haftstrafe. Außerdem könnten sie bei Verurteilung für die Reparaturkosten aufkommen müssen. Die belaufen sich laut Stadt immerhin… Weiterlesen »

Chazan kämpft um seinen Posten

Chazan kämpft um seinen Posten

Der vor kurzem entlassene Gynäkologe Bogdan Chazan will seinen Posten im Krankenhaus der Heiligen Familie in Warschau wiedererlangen. Heute hat er angekündigt, einen Widerruf gegen die Entscheidung der Warschauer Oberbürgermeisterin Gronkiewicz-Waltz erheben zu… Weiterlesen »

Urteil aus Straßburg: Polen verletzte Menschenrechte

Urteil aus Straßburg: Polen verletzte Menschenrechte

Heute veröffentlichte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte sein Urteil zur Frage von Menschenrechtsverletzungen im geheimen CIA-Gefängnis in den Masuren. Polen wurde für schuldig befunden und muss nun den Gefangenen Entschädigungen… Weiterlesen »

Prozess gegen Nonne

Prozess gegen Nonne

Schwester Bernadetta hat in den Jahren 1991 – 2007 eine Einrichtung für Waisen in Zabrze (Schlesien) geführt. Unter ihrer Obhut soll es zu Gewaltakten gegenüber ihren Schützlingen gekommen sein sowie eine stille Zustimmung zur Pädophilie… Weiterlesen »

Mariusz B. zu lebenslanger Haft verurteilt

Mariusz B. zu lebenslanger Haft verurteilt

Heute endete einer der schwierigsten Prozesse in der Geschichte Polen. Der 33-jährige Mariusz B. war wegen vierfachen Mordes angeklagt und zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe verurteilt worden. Die Leichen seiner Opfer wurden… Weiterlesen »

Mariusz T. vorerst entlassen

Mariusz T. vorerst entlassen

Nach 25-jähriger Strafe ist der „Satan aus Piotrkow“ aus dem Gefängnis entlassen worden. Er wurde zunächst nicht in Isolationshaft versetzt, sondern ist nach der regulären Beendigung seiner Strafe ein freier… Weiterlesen »

Bleibt der „Satan aus Piotrkow“ in Haft?

Bleibt der „Satan aus Piotrkow“ in Haft?

Mariusz T., der wegen Mordes an vier Jungen zu einer Strafe von 25 Jahren Haft verurteilt wurde, soll morgen entlassen werden. Doch ein paar Tage vor seiner Freilassung wurden in… Weiterlesen »

© 2017 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.