Kaczynski lädt ein

Der Vorsitzende der größten Oppositionspartei, Jaroslaw Kaczynski (Recht und Gerechtigkeit, PiS), kündigte heute an, am 24. September 2012 eine Konferenz zu ökonomischen Themen veranstalten zu wollen. Dabei soll es um die jüngst von Kaczynski vorstellten Reformen auf diesem Gebiet gehen. Der Oppositionsführer hat insgesamt 39 polnisch Experten eingeladen; der Finanzminister Jacek Rostowski (Bürgerplattform, PO) – auch Ökonom – hat jedoch keine Einladung erhalten. Viele Experten haben bereits ihre Teilnahmebereitschaft signalisiert

Schlagwörter: ,

Weitere interessante Artikel:

Mateusz Morawiecki wird neuer Premierminister Polens Mateusz Morawiecki wird neuer Premierminister Polens
Neue Runde in der Reparationsfrage Neue Runde in der Reparationsfrage
Krisensituation in Polen besteht weiter Krisensituation in Polen besteht weiter
Polnische Regierung will Reparationen von Deutschland Polnische Regierung will Reparationen von Deutschland