Sechs, setzen! Abitur in Polen begonnen

Heute hat in Polen die einmonatige Abiturprüfungszeit angefangen; als erstes mussten die rund 350.000 Abiturienten im Land eine 170-minütige schriftliche Prüfung in Polnisch durchstehen. Neben dem Leseverständnis wurde auch historisch-literarisches Wissen zu Werken polnischer Schriftsteller abgefragt. Morgen steht Mathematik auf dem Stundenplan, dann folgen eine neuzeitliche Fremdsprache (für die meisten Englisch) und bis zu drei weitere Wahlfächer. Im Anschluss werden Polnisch und die Fremdsprache noch mündlich abgefragt. Wer nicht besteht, kann es im August noch einmal versuchen.

Das polnische Zentralabitur

Anders als in Deutschland gibt es in Polen ein Zentralabitur, das nach ganz strengen Regeln seit 2005 im ganzen Land einheitlich stattfindet. Die Papierbögen mit den Prüfungsfragen werden von der Zentralen Prüfungskommission erstellt und an die Schulen verschickt. Die Schüler und Schülerinnen kommen fast alle in Anzug oder Kleid zur Schule und legen ihre Prüfung in 170 Minuten ab, ohne den Prüfungssaal verlassen zu dürfen. Außer prüfungsrelevanten Utensilien wie Stiften dürfen sie nichts in den Saal mitnehmen. Oft dabei ist jedoch noch der Personalausweis, denn die Prüfungsbögen werden nach dem Austeilen mittels der Personalnummer anonymisiert.

Die Abiturienten müssen aus allen Tests mindestens 30% der Punktzahl erreichen, um ihr Abiturzeugnis zu erhalten.

Kritik

An dem starren Muster wird immer häufiger Kritik geübt: Schüler und Schülerinnen bemängeln die Unmöglichkeit eigener Interpretationen von Werken, die fehlenden thematischen Auswahlmöglichkeiten und den hohen Zeitdruck vor allem in den naturwissenschaftlichen Fächern. Auch viele Lehrer und Lehrerinnen kritisiert die fest vorgegebenen Antwortmöglichkeiten.

Als größter Vorteil des Zentralabiturs wird die gute Vergleichbarkeit der Ergebnisse in allen Schulen genannt. Zudem entfallen in Polen dafür die Zugangsprüfungen an den Universitäten .

Übrigens: In Polen ist die Sechs die beste Note, die Eins die schlechteste.

Schlagwörter: 


Diesen Artikel drucken
Flattr this!

Eine Antwort auf "Sechs, setzen! Abitur in Polen begonnen"

  1. Aleks sagt:

    Die Aufgaben in diesem Jahr waren machbar. ;o)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Kommentar absenden

© 2017 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.