Mehrheit der Polen unzufrieden

Immer mehr Polen sind der Meinung, dass sich die politische und wirtschaftliche Situation im Lande in die falsche Richtung entwickelt. CBOS veröffentlichte Ergebnisse der neusten Befragung.

Polnische FlaggeDer Anteil der mit der aktuellen politichen Situation unzufriedenen Polen ist von 47 auf 50 Prozent gestiegen. Noch vor einem Monat waren 38 Prozent der Befragten zufrieden, aktuell ist die Anzahl dieser um fünf Prozent gesunken.

Das Meinungsforschungsinstitut CBOS nennt dabei die Demonstrationen für die Frauenrechte sowie den Konflikt zwischen der polnsichen Regierung und der EU um den Kandidaten für das Amt des Präsidenten des Europäischen Rates als die wichtigsten Ursachen der Stimmungsverschlechterung unter den Polen.

Bild: Polnische Flagge // (cc) Lukas Plewnia [CC BY-SA 2.0] / Flickr, polen-heute.de

Schlagwörter: ,

Weitere interessante Artikel:

Zustimmung für PiS erreicht historisches Hoch Zustimmung für PiS erreicht historisches Hoch
Umfrage: Mehrheit bezweifelt Nutzen von PiS-Außenpolitik Umfrage: Mehrheit bezweifelt Nutzen von PiS-Außenpolitik
Wen die Polen mögen Wen die Polen mögen
Neue Umfrage: PiS weiter vorne Neue Umfrage: PiS weiter vorne