Online-Unterhaltungsregulierung in Polen

Vor nur einem Jahrzehnt war das Internet größtenteils völlig unreguliert und die Leute konnten mit allem online davonkommen. Polen war eines der europäischen Länder, in denen nur sehr wenig Regulierung für Online-Aktivitäten existierte, was es für Menschen leicht machte, auf alle Arten von Dienstleistungen billig oder kostenlos zuzugreifen.

Polnische FlaggeDie Zeiten ändern sich jedoch und Polen wird zur Zeit mehr denn je reguliert. Die Online-Glücksspielindustrie ist ein gutes Beispiel hierfür, da die sehr strenge Regulierungspolitik in Polen ein Gesetz eingeführt hat, das alle nicht lizenzierten Online-Glücksspielbetreiber vollständig verboten hat und internationalen Betreibern die Beantragung von Glücksspiellizenzen außer Sportwetten verbannt hat.

Das heißt, Polen hat auch vom Aufstieg des Landes profitiert, mit populären Internetdiensten wie Netflix und zahlreichen anderen Online-Webseiten, die polnische Bürger mit offenen Armen empfangen. Mit der Zeit entwickelt sich Polen von einer osteuropäischen Nation zu einem echten europäischen Riesen.

Online Casino Verordnung in Polen

2017 war ein Jahr der großen Veränderungen für die Online Glücksspielindustrie in Polen. Eine neue Regelung wurde im Hinblick auf Online-Glücksspiele verabschiedet, mit der eine Regulierungsbehörde für Betreiber von Online-Glücksspiel gegründet wurde. Während Online-Casinos, Sportwetten und Pokerseiten in der Vergangenheit unter internationalen Lizenzen betrieben wurden, müssen sie jetzt eine spezielle Lizenz von der polnischen Regierung bekommen und es sind meist schlechte Nachrichten für solche Unternehmen.

Internationalen Online Casinos und Pokerräumen wurde sogar der Antrag auf eine Lizenz untersagt, so dass nur internationale Sportwetten eine solche Lizenz erhalten können. Alle anderen Glücksspielaktivitäten sind nur an lokalen polnischen Standorten möglich, die sich bewerben und eine Lizenz erhalten.

Diesen Unternehmen wird nun auch eine Steuer von 12% auf ihren gesamten Umsatz auferlegt, was im Vergleich zu den meisten anderen Ländern unglaublich hoch ist, wobei die Mehrheit nur die Bruttoeinnahmen der Casinos und nicht ihren gesamten Umsatz besteuert.

Nichtsdestotrotz hat Polen sein Gesetz erlassen und es liegt nun an den Betreibern, sich anzupassen und Wege zu finden, in diesem neuen Klima zu operieren oder den Markt vollständig zu verlassen und nach besseren Möglichkeiten Ausschau zu halten. Während diese steilen Steuern und schwer zu erwerbenden Lizenzen viele Casinos und andere Online-Glücksspiel-Operationen verdrängen können, ist dies wahrscheinlich eine gute Nachricht für Polen im Allgemeinen, da ein Land, das komplett von Online-Glücksspiel-Marketing überflutet wird, für keinen außer für die Personen, die solche Operationen durchführen, gut ist.

Schlagwörter: 

Weitere interessante Artikel:

Netflix in Polen: der Video-on-Demand Service im Prüftest Netflix in Polen: der Video-on-Demand Service im Prüftest