Polnischer Reisebus in Italien verunglückt

Die Polen leiden mit, wenn Landsleute in Katastrophen verunglücken. Heute ist so ein Tag – landesweite Medien berichten intensiv über ein Busunglück. In Frankreich ist heute Morgen ein polnischer Reisebus (Sindbad) bei einer Autobahnausfahrt in die Leitplanken geraten und umgekippt; laut Medienberichten sind zwei Menschen gestorben, 32 Menschen sind verletzt. Vermutet wird ein Fahrfehler – der Busfahrer soll morgen vor einem französischen Gericht angeklagt werden.

Schlagwörter: ,

Weitere interessante Artikel:

Schweres Busunglück – viele Polen unter den Opfern Schweres Busunglück – viele Polen unter den Opfern