Sommerpause bei Polen-heute.de

Kulturpalast in Warschau bei NachtBald ist die Sommerzeit zu Ende, es folgt die kalte und dunkle Jahreshälfte. Das nimmt das Team von Polen-heute.de zum Anlass, um zum Ende des Sommers noch einmal Energie zu tanken. Deswegen gehen wir für zwei Wochen in die Sommerpause. Neue Artikel veröffentlichen wir für Sie wieder ab dem 14. September. Vielleicht finden wir in der Zwischenzeit ja Gold.

Auf jeden Fall lohnt es sich im Herbst einen Blick auf die Entwicklungen in Polen zu haben. Mit den anstehenden Parlamentswahlen werden sich die Kräfteverhältnisse in der polnischen Politik neu sortieren. Wird danach eine Regierung gebildet werden können, die die Mehrheit im Parlament genießt? Oder gibt es eine vom Präsidenten eingesetzte Minderheitsregierung? Wird es durch eine aggressiv auftretende rechtsklerikale Regierung zu Turbulenzen in der EU kommen, so wie es ab 2005 der Fall war? Wir werden sehen, sehr spannend wird es allemal.

Bild: Kulturpalast in Warschau bei Nacht // (cc) Lukas Plewnia / polen-heute.de [CC BY-SA 2.0] / Flickr

Schlagwörter: 


Diesen Artikel drucken
Flattr this!

2 Antworten auf "Sommerpause bei Polen-heute.de"

  1. Hallo liebe Kollegen,

    den Urlaub habt Ihr verdient !! Erholt Euch gut vor der heißen Phase des Wahlkampfs und der Parlamentswahl in Polen !!

    Beste Wünsche
    Brigitte Jäger-Dabek

Hinterlassen Sie eine Antwort

Kommentar absenden

© 6959 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.