Liste/Raster Schlagwörterarchiv: Warschau

Nationalisten gegen Regenbogen

Nationalisten gegen Regenbogen

Heute hat der Wiederaufbau der am 11. November – Tag der Unabhängigkeit – zerstörten Installation am Erlöserplatz in Warschau begonnen. Das Werk von Julita Wojcik, genannt „Warschauer Regenbogen“, wurde von… Weiterlesen »

Warschauer Karte gesetzeswidrig?

Warschauer Karte gesetzeswidrig?

Einige Zeit haben sich Warschauer Beamten den Kopf darüber zerbrochen, wie man die aus anderen Städten Polens zugewanderten Einwohner der Hauptstadt dazu ermuntert, ihre Steuern in Warschau zu zahlen. Damit… Weiterlesen »

Euromajdan jetzt auch in Warschau

Euromajdan jetzt auch in Warschau

Während die Situation in Kiew recht dynamisch ist, bekunden Hunderte in Warschau ihre Solidarität mit der Opposition. Auch setzen sich wichtige polnische Politiker für eine Wende in der Ukraine ein…. Weiterlesen »

Portnikov: Ich bin in Warschau

Portnikov: Ich bin in Warschau

Der ukrainische Publizist und Politologe Vitaly Portnikov ist aus der Ukraine nach Warschau geflohen. Portnikov hat Angst, vom ukrainischen Geheimdienst umgebracht zu werden. Portnikov ist der Meinung, dass die aktuelle… Weiterlesen »

Kampf um „Gender“

Kampf um „Gender“

Der Begriff „Gender“ bewegt die Gemüter in Polen – er ist zu einem Kampfbegriff geworden. Der Bund der Demokratischen Linken will eine wissenschaftliche Debatte im Sejm, geistliche und rechtsklerikale Kräfte… Weiterlesen »

Kriegsrecht: 32. Jahrestag

Kriegsrecht: 32. Jahrestag

Der 13. Dezember steht für die Einführung des Kriegsrechts im Jahre 1981. Wie jedes Jahr wird an dem Tag der Opfer gedacht und über die Gründe, die Legitimität und die… Weiterlesen »

Parteitage und Lehrerprotest in Warschau

Parteitage und Lehrerprotest in Warschau

In Warschau fand heute der Parteikonvent der regierenden Bürgerplattform (PO) statt. Zentrale Themen waren der Umbau der Regierung und ein neues Regierungsprogramm. Zeitgleich streikten vor den Toren die Lehrer. Auf… Weiterlesen »

Polnische Botschaft in Moskau angegriffen

Polnische Botschaft in Moskau angegriffen

Während der Demonstrationen am Tag der Unabhängigkeit in Warschau kam es zu mehreren gewalttätigen Ereignissen. Eines davon war die Feuerlegung bei der russischen Botschaft. Russland forderte eine Entschuldigung, das polnische… Weiterlesen »

© 8168 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.