Tusk unter Druck – Änderungen an der Fraktionsspitze?

Nach der verlorenen Abstimmung zur Reform der Abtreibungsgesetzgebung scheint Premierminister Donald Tusk (Bürgerplattform, PO) die Fraktionsspitze auswechseln zu wollen. Zurzeit ist Rafal Grupinski, ein langjähriger Weggefährte von Tusk, Fraktionsvorsitzender. Dieses kann sich nach neusten Aussagen des Premierministers schnell ändern, der Grupinski für das schlechte Abstimmungsergebnis nun verantwortlich macht. Doch erst mal soll es zu einem ernsten Gespräch zwischen den beiden kommen, in dem nach Wegen der Verbesserung der Funktionsweise der Fraktion gesucht wird. Erste Effekte der Intervention von Tusk sind schon sichtbar. Der konservative Abgeordnete John Godson, auch PO-Mitglied, hat vorgestern auf seiner Internetseite eine Erklärung abgegeben, in der er sich von der weiteren Unterstützung des Reformvorhabens der Opposition zur Verschärfung des Abtreibungsrechts distanziert.

Schlagwörter: , , ,

Weitere interessante Artikel:

Tusk – der nächste Präsident? Tusk – der nächste Präsident?
Warschau brüskiert Tusk und bringt sich in eine schwierige Lage Warschau brüskiert Tusk und bringt sich in eine schwierige Lage
Tusk über aktuelle Situation in Polen Tusk über aktuelle Situation in Polen
Anti-Abtreibungsgesetz komplett abgelehnt Anti-Abtreibungsgesetz komplett abgelehnt