Webseiten in mehreren Sprachen sinnvoll

Es wird geschätzt, dass mehr als 100 Millionen Internet-Nutzer nicht in der Lage sind, in einer anderen Sprache als der eigenen eine Internet-Suche durchzuführen, und dass ganz allgemein gesagt der Prozentsatz der Bevölkerung, der mehr als eine Sprache verwenden kann, von Staat zu Staat sehr unterschiedlich ist. Um also eine möglichst große Anzahl von Benutzern zu erreichen, ist es für einen Web-Site-Betreiber von entscheidender Bedeutung, sich nicht auf seine Muttersprache zu beschränken, sondern zumindest eine weitere, übersetzte Version anzubieten. Die Gründe hierfür sind vielfältig und gelten für verschiedene Arten von angebotenen Web-Services.

Übersetzen, um zu informieren

Union Jack, Flagge des Vereinigten Königreichs von GroßbritannienDie Welt von heute stellt sich mehr und mehr wie eine Realität mit fließenden Grenzen dar, in denen die Sprache kein Hindernis für den Fluss von Nachrichten und Kenntnissen ist und auch nicht sein darf. Die Verbreitung des Internets hat nämlich die Herangehensweise an Informationen des durchschnittlichen Bürgers verändert und ein zunehmender Anteil der Bevölkerung erklärt, sich durch Webseiten auf dem Laufenden zu halten und immer weniger durch traditionelle Kommunikationskanäle.

Unter den am meisten verbreiteten Gründen wird die Möglichkeit betont, aktuellen Ereignissen auch über die offiziellen Quellen des eigenen Landes hinaus zu folgen, für vollständigere und genauere Informationen. Wenn man heute Information produziert, bedeutet dies, dass man an einer Verbreitung beteiligt ist, die sich nicht mehr von geographischen Barrieren stoppen lässt, sondern frei in der ganzen Welt zirkuliert. Trotzdem riskiert man, dass dieser Informationsfluss schon zu Beginn aufgrund einer noch wichtigeren Barriere gestoppt wird: der Sprache. Wenn man seine Informations-Website übersetzt, bedeutet dies also, dass man einerseits die Verbreitung von lokalen Nachrichten fördert, und auf der anderen Seite ermöglicht man den Lesern, unterschiedliche Standpunkte zu Ereignissen von internationaler Tragweite nutzen zu können.

Übersetzen, um das eigene Unternehmen zu erweitern

Auch für den E-Commerce kann die Übersetzung Website der richtige Schritt sein, um das Potenzial dieser Art Business vollständig zu nutzen. Verschiedene Studien, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden, zeigen nämlich, dass die Mehrheit der Nutzer sich doppelt so lange auf einer Website in der eigenen Muttersprache aufhält und dass diese bis zu viermal eher bereit sind, Waren oder Dienstleistungen auf solchen Websites zu erwerben. Deshalb bedeutet das Angebot der Website in einer oder mehreren Fremdsprachen, dass der Pool von Nutzern erweitert wird, und somit auch von potenziellen Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern: eine Art virtueller Filiale, mit der auch die Reduzierung der organisatorischen Kosten möglich ist sowie die direkte Kontrolle über die Geschäfte, auch wenn man viele Kilometer davon entfernt ist

Investieren Sie in eine mehrsprachige Website, denn dies ist der richtige Schritt für alle, die außer der Sichtbarkeit, die durch das Internet garantiert wird, auch die Zugänglichkeit zu den angebotenen Inhalten wollen: Nur auf diese Weise kann man in vollem Umfang die Vorteile und Möglichkeiten nutzen, die das Online-Geschäft bietet. Die Website ist die Visitenkarte eines Unternehmens, sie ermöglicht es, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, für das eigene Geschäft, Produkte oder Dienstleistungen zu werben oder Kontakte für mit neuen Geschäftspartnern zu knüpfen: Je mehr Sprachen Sie anbieten, desto mehr wird Ihre Plattform hergeben.

Ins Englische übersetzen ist nicht mehr genug

Unter den Websites, die eine mehrsprachige Version ihres Portals anbieten, verwendet die überwiegende Mehrheit als einzige Alternative die englische Sprache. Allerdings gibt es Anzeichen dafür, dass Englisch allein nicht mehr ausreichend ist. Wenn sie auch als die Sprache des internationalen Handels angesehen wird, so haben doch 90 Prozent der Weltbevölkerung tatsächlich eine andere Muttersprache und neigen dazu, Online-Recherchen in erster Linie in jener Sprache durchzuführen. Eine Reihe von Übersetzung in den Landessprachen macht es Ihnen möglich, diesen großen Fluss von Anfragen abzufangen und sie auf die Dienstleistungen zu lenken, die von Ihrer Website angeboten werden. Um mehr Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu erzielen, kann die Übersetzung Ihrer Website auf Englisch ein erster Schritt sein, aber nur wenn Sie daneben echte Alternativen anbieten, können Sie eine reale Erweiterung ihrer Nutzerbasis erreichen.

Bild: Union Jack, Flagge des Vereinigten Königreichs von Großbritannien

Schlagwörter: , , ,


Diesen Artikel drucken
Flattr this!

2 Antworten auf "Webseiten in mehreren Sprachen sinnvoll"

  1. ulisan sagt:

    100 Millionen?
    Worauf bezieht sich diese Zahl? Polen kann nicht sein, EU, ganz Europa oder was?
    Für die komplette Weltbevölkerung kann es auch nicht zutreffen.

    Internetnutzer nach letzter Statistik:
    weltweit 3,2 Milliarden
    Europa 615 Millionen
    Polen ca. 70% der Bevölkerung
    Deutschland 58 Millionen

  2. Bertolt sagt:

    Hä? Ist das Blindtext?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Kommentar absenden

© 2017 Polen Heute. Alle Rechte gesichert. XHTML / CSS fähig.