Aus Mecklenburg-Vorpommern zu Kunden in Deutschland und Polen

Ein echtes Highlight für jedes Eigenheim ist der Anbau eines großzügigen, lichtdurchfluteten und hochwertig verarbeiteten Wintergartens. Dieser bietet seinen Eigentümern zahlreiche Möglichkeiten, wenn es darum geht, diesen in den Alltag zu integrieren. Beliebt ist beispielsweise die Nutzung als zusätzlicher Wohnraum. Gleichermaßen beliebt ist aber auch die Nutzung als eine Art erweiterte Terrasse beispielsweise für kühlere Sommerabende oder auch sonnige, aber dennoch kühle Frühlings- oder Herbstabende.

Polnische FlaggeCharakteristisch für einen Wintergarten ist seine Bauweise. So lässt sich ein Wintergarten von Masson-Wintergarten zwar ohne Umschweife als zusätzlicher Wohnraum nutzen, statt massiver Wände kommt jedoch großflächig Glas zum Einsatz. Ein Teil dieser gläsernen Wandflächen kann als Tür oder Fenster dienen, andere Teile sind jedoch schlicht eine lichtdurchlässige und wärmeeffiziente Alternative zu Mauerwerk. Viele Wintergärten können Interessenten nicht nur in Deutschland, sondern auch im Nachbarland Polen bewundern. Viele polnische Kunden sind von der Qualität schlicht begeistert.

Wintergärten an der polnischen Ostseeküste

Ähnlich wie die deutsche Ostseeküste ist auch die polnische Ostseeküste ein beliebtes Urlaubsgebiet. So bieten in beiden Ländern zahlreiche Eigentümer ihre Häuser als Ferienhaus zur Miete an und versuchen natürlich auch mit einer möglichst hochwertigen Ausstattung um Gäste zu kämpfen. Nicht selten setzen Eigentümer in diesem Konkurrenzkampf auf einen Wintergarten als zusätzliches Ausstattungsmerkmal.

Für viele Touristen ist ein Wintergarten im Ferienhaus ein gutes Argument zu buchen. So sind die Küstengegenden in Polen zwar wunderschön, das Wetter lässt sich aber nur bedingt voraus sagen. Verfügt ein Ferienhaus nun also über einen Wintergarten, so kann auch mieses Wetter die Urlaubsstimmung nicht vermiesen. Zudem ist ein Wintergarten auch bei gutem Wetter ein schlichtweg gemütlicher und luxuriöser Ort, an dem man den Tag verbringen oder den Abend ausklingen lassen kann.

Besonders wohnlich wird ein Wintergarten natürlich erst durch die richtige Einrichtung. Durch das viele Licht, von dem ein Wintergarten durchströmt wird, ist ein solcher natürlich prädestiniert für eine Sammlung zahlreicher kleiner und großer Pflanzen. Werden bequeme Sitzmöbel oder eine Tischgarnitur ergänzt, ist der Wintergarten nicht selten der zentrale Mittelpunkt eines Hauses.

Menü