Die besten Zahlungsmethoden in Polen an den Online Casinos

Es gibt zahlreiche Punkte, an denen eine gute Zahlungsmethode für ein Online Casino erkannt werden können.

Polnische FlaggeHierzu gehören zum Beispiel:

  • die Sicherheit der Zahlungsmethode;
  • wie schnelle das Geld verfügbar ist;
  • kann die Methode auch für Auszahlungen verwendet werden;
  • wie hoch sind die Gebühren.

Es gibt mehr als 40 unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten in den Casinos und oft ist es Geschmackssache, für welche der Nutzer sich entscheidet. Viele der Casinos bieten eine besonders große Auswahl, damit möglichst für jeden Kunden die richtige Methode bereitgestellt werden kann. All Methoden können heute als relativ sicher eingestuft werden und seriös sind sie sowieso.

Im Folgenden möchten wir einmal die besten Zahlungsmethoden, die in einem Online Casino verwendet werden können, aufzeigen. Diese können beispielsweise auch für Book of Ra Einzahlungen verwendet werden.

PayPal

PayPal ist ein E-Wallet und wurde ursprünglich nicht dazu entwickelt, in einem Online Casino Ein- oder Auszahlungen zu tätigen. Wer über ein PayPal Konto verfügt, nutzt dies in den meisten Fällen für seine Online Einkäufe. Besonders auf der Handelsplattform eBay dient PayPal als wichtigste Zahlungsmethode. Heute wird diese Methode auch in vielen Online Casinos angeboten. Die Methode ist besonders sicher und auch schnell. Gewinne die auf das PayPal Konto ausgezahlt wurden, können sofort zum Shoppen auf anderen Portalen verwendet werden. Aber PayPal hat sehr hohe Anforderungen an die Betreiber. Bietet ein Casino dies als Zahlungsmethode an, kann der Spieler davon ausgehen, dass es sich um ein seriöses Casino handelt.

Kreditkarten

Kreditkartenzahlungen werden heute von fast jedem Online Casino angeboten und die Funktionsweise ist denkbar einfach. Bei der Zahlung gibt der Kunde lediglich seinen Namen, die Kreditkartennummer und den Sicherheitscode ein, und das Geld kann transferiert werden. Das Geld steht dem Kunden anschließend sofort zur Verfügung. Gewinne kann man sich ebenfalls wieder auf das Kreditkartenkonto auszahlen lassen. Nachteilig ist allerdings, dass Betrüger relativ einfach an die entsprechenden Daten gelangen können und somit illegal mit der Kreditkarte des Nutzers bezahlen können.

Neteller und Skrill

In den Online Casinos gelten Neteller und Skrill als die ältesten und beliebtesten Zahlungsmethoden. Zuerst muss der Spieler ein Konto bei einem der beiden Betreiber eröffnen, dass dann mit dem eigenen Bankkonto verknüpft wird. Hierdurch kann der Casino Betreiber nicht erkennen, auf welches Bankkonto das Geld später ausgezahlt wird. Die Privatsphäre wird hierdurch also besonders geschützt.

Banküberweisung und Lastschrift

Wer keine Kreditkarte besitzt, nutzt immer noch gerne die Banküberweisung oder Lastschrift als Zahlungsmethode. Vom eigenen Konto wird der Betrag dann auf das Konto des Online Casinos überwiesen oder bei der Lastschrift vom Konto abgebucht. Der erhebliche Nachteil ist hier, dass eine Überweisung bis zu fünf Tage dauern kann. Somit muss der Spieler auch diese Zeit warten, bis sein Geld zur Verfügung steht. Denn erst dann kann er spielen.

Paysafecard

Eine Paysafecard kann an Tankstellen oder Supermärkten erworben werden und ist eine Guthabenkarte. Um das Geld von der Karte auch das Kundenkonto einzuzahlen, muss lediglich ein Code abgetippt werden, der sich auf der Karte befindet. Prepaid-Karten sind die anonymsten Möglichkeiten Geld einzuzahlen. Leider ist eine spätere Auszahlung auf die Karte nicht möglich.

Promotion und Boni

Es gibt einige Casinos, die ihren Kunden je nach Zahlungsmethode einen besonderen Bonus anbieten. So werden je nach Methode zum Beispiel 3% pro Einzahlung zusätzlich gutgeschrieben oder bei einer Bezahlung über PayPal gibt es einen doppelten Bonus. Dafür gibt es aber auch andere Casinos, die den Spielern bei Einzahlungen über Neteller oder Skrill den Bonus verwehren.

Die Einzahlungen gestalten sich meist besonders einfach und der Spieler kann bei den meisten Zahlungsmethoden sofort auf sein Geld zurückgreifen. Umständlicher wird es dann manchmal bei den Auszahlungen. Nicht immer kann die Einzahlungsmethode auch für die Auszahlungen genutzt werden und der Spieler muss sich für die Banküberweisung entscheiden, die dann deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Einzahlungen über das Smartphone

In den Online Casinos können die Ein- und Auszahlungen auch über das Smartphone beantragt werden. Einschränkungen gibt es hier in der Regel keine. Ebenfalls wird derzeit diskutiert, ob Einzahlungen auch über die Telefonrechnung getätigt werden können. Zahlt der Spieler also einen gewissen Betrag auf sein Kundenkonto ein, wird dieses dann mit der nächsten Telefonrechnung abgebucht. Nachteilig wäre in diesem Fall dann auch, dass spätere Gewinne nur auf das Bankkonto überwiesen werden könnten.

Menü