Handwerker aus Polen engagieren

Den Handwerkern aus Polen eilt europaweit ein sehr guter Ruf voraus. Das liegt nicht nur an ihren sehr günstigen Arbeitspreisen, sondern vor allem an der Zuverlässigkeit und der Qualität ihrer Arbeit. Durch die EU-weite Öffnung des Marktes besteht für die Unternehmen Dienstleistungsfreiheit innerhalb der Europäischen Union. Daraus ziehen auch sehr viele Bauunternehmen aus Deutschland ihren Vorteil und arbeiten in den unterschiedlichsten Projekten mit polnischen Handwerksbetrieben zusammen.

Warsaw SpireDie richtigen Partner über die Bauauftragsvermittlung finden

Die polnischen Handwerker sind vor allem aufgrund ihrer Allround-Qualitäten in der Baubranche sehr geschätzt. Dennoch ist es wichtig, die richtigen Leute zu finden, um sein Bauprojekt voranzutreiben.

Als deutsches Unternehmen, das noch nie mit Baufirmen aus Polen zusammengearbeitet hat, empfiehlt es sich deshalb, eine Bauauftragsvermittlung zu engagieren. Diese Vermittler kennen den polnischen Baumarkt sehr genau und stellen auf Wunsch ein passendes Team von polnischen Handwerkern zusammen, die alle Arbeiten vom Keller bis unters Dach erledigen können.

Durch die Zusammenarbeit ist darüber hinaus sichergestellt, dass die Firmen ordnungsgemäß gemeldet sind und die deutschen Unternehmer auch eine Rechnung erhalten, die sie in weiterer Folge auch steuerlich geltend machen können.

Da die Kommunikation auf der Baustelle eine wichtige Rolle spielt, achten die Auftragsvermittler auch darauf, dass die Handwerker aus Polen sich in deutscher Sprache verständigen können.

Auch Privatpersonen können polnische Handwerker engagieren

Die Zusammenarbeit mit polnischen Handwerkern bietet sich aber nicht nur bei Großprojekten an, sondern auch für den Bau eines Einfamilienhauses oder die Renovierung von Teilbereichen in der eigenen Wohnung.

Wer sich beispielsweise neue Fliesen für sein Badezimmer gekauft hat und für die Verlegung einen zuverlässigen Handwerker sucht, sollte ebenfalls einen Blick über die Landesgrenze wagen. Auch im Privatbereich punkten die polnischen Arbeiter mit ihren umfassenden Kenntnissen und übernehmen bei Bedarf auch gleich weitere Bauprojekte.

Viele polnische Handwerker haben sich zu Arbeitsgemeinschaften zusammengeschlossen, die für mehrere unterschiedliche Projekte vom Abriss bis zum Neubau als Team engagiert werden können.

Das erleichtert oftmals die Kommunikation, da die Verhandlungen in diesen Gemeinschaften in den meisten Fällen mit einer Person geführt werden, die sehr gut Deutsch spricht. So sind Missverständnisse von Anfang an ausgeschlossen.

Bei den Arbeitskosten lassen sich so gegenüber Handwerkern aus Deutschland bis zu 50 Prozent einsparen.

Menü

Auf dieser Website verwenden wir Erst- oder Drittanbieter-Tools, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert (technische Cookies), um Berichte über die Navigationsnutzung zu erstellen (Statistik-Cookies) und um unsere Dienstleistungen/Produkte angemessen zu bewerben (Profilierungs-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Statistik- und Profilierungs-Cookies aktivieren möchten oder nicht. Indem Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.