Online Casinos wie Wunderino in Polen

In Zeiten harscher politischer Auseinandersetzungen suchen viele Polen ihr Glück in Freizeitaktivitäten. Eine zunehmende Zahl an Usern entspannt sich bei Sportwetten und in Internet-Casinos wie Wunderino Casino. Wie aber sieht dieser Markt in Polen aus?  Wie kann man spielen und was sind die Herausforderungen?

Polnische FlaggeGlücksspiel ist mal gesellschaftlich nicht akzeptiert, mal ist es etwas ganz normales. Beispielhaft ist Lotto so ähnlich, aber es würde kein Pole die Legitimation dieses Spiels anzweifeln. Auch Casinos haben ihre feste Verankerung in den Großstädten. Sie haben etwas von Smoking, teuren Getränken und super Unterhaltung am Abend.

So ist das in vielen Ländern, wie auch in Polen. Im Zentrum von Warschau ist beispielsweis ein Casino besonders an der Aleje Jerozolimskie (Jerusalemer Alleen) besonder prominent. In der Nähe von teuren Hotels hat es seit vielen Jahren seinen festen Platz. Und sogar die konservative Regierung Polens will diese Art von Glücksspiel zu verbieten.

Regulierungen des Glücksspiels

Aber trotzdem ist Glücksspiel in Polen relativ stark reguliert. Spielen darf man nur in vom Staate konzessionierten Betrieben ab dem 18. Lebensjahr. Das gilt auch für die typischen Kartenspiele wie Black Jack oder Poker, die um Geld gespielt werden.
Das Automatenspiel wird hingegen schrittweise auch außerhalb von Casinos von staatlicher Seite erlaubt. Das gilt auch für Sportwetten.
Glücksspiel im Internet

Überraschenderweise ist in Polen das Glücksspiel im Internet nur rudimentär reguliert. Es ist nicht möglich, in Polen ein Internet-Casion zu registrieren. Andererseits ist es jedoch legal, auf dem Gebiet Polens am Spiel in einem Internet-Casion teilzunehmen. Das gilt somit für Casinos, die sich außerhalb der Grenzen des Landes befinden, wie zum Beispiel in den USA oder in England.

Problematisch ist, dass damit die polnische Regierung die Verantwortung und Kontrolle für das Glücksspiel im Internet an ausländische Regierungen und Institutionen abgibt. Viele Stellschrauben und Vorbeugemaßnahmen können nicht durchgeführt werden. Auch Steuern werden außerhalb des Landes gezahlt.

Wie Arbeiten nun diese Casinos?

Die Mindesteinzahlung beträgt bei Casinos wie beim Wunderino Casino oftmals10 Euro. Die Spielbedingungen bestimmen, dass die jeweilige Einzahlung 30 Mal durchgespielt werden muss, damit es zur vollständigen Auszahlung kommen kann. Aber nur die Spielautomaten sind hierbei anerkannt, genauso wie die Rubbellose und einfach Spiele.

Klassische Tisch- und Kartenspiele, wie auch das Live Casino, sind davon ausgeschlossen. Es ist Bedingung, dass der Umsatz im Rahmen von 30 Tagen erfüllt sein muss. Der Bonus für Neukunden kann daher bis zu 940 Euro, die auf vier Deposits aufgeteilt sind, betragen. Außerdem gibt es 10 Gratis Dreher und weitere 30 Wunderino Freispiele.

Ein und Auszahlungsangebote bei Internet Casinos

Die Angebote bei Einzahlungen und Auszahlungen sind nicht so breit gefächert, aber die gängigen Methoden werden angeboten. Das sind vor allem Visa und Mastercard, Maestro, Trustly, Paysafecard, Sofortüberweisungen, Giropay und PayPal. Da dürfte für jeden Spieler etwas dabei sein. Die Auszahlungen werden innerhalb von 24 Stunden ausgeführt.

Beliebtheit des Glückspiels in Polen

Dabei ist Internet-Glücksspiel in Polen äußerst beliebt. Jedes Jahr werden viele Millionen Zlotys gewonnen und verloren und das von Jahr zu Jahr.

Daher bieten einige dieser Casinos ihre das Spielen sogar auf Polnisch an und Apps sorgen dafür, dass man auf dem Handy an jedem Ort und zu jeder Zeit gamen kann.

Herausforderungen für die Zukunft des Spieles um das Glücksspiel

Die nicht polnischen Internet-Casinos stehen damit im Land vor einer Herausforderung. Einerseits wollen sie weiteren Erfolg in diesem mitteleuropäischen Land. Andererseits sind sie im Ausland zuhause und weit weg von der Kultur.

Dabei könnten die Gewinne überragend sein. Polen kann sich weiter auf hohes Wirtschaftswachstum einstellen und der Wohlstand des Mittelstandes wächst weiter.

Menü