Schriftstellerin Maria Czubaszek verstorben

Die in Polen sehr bekannte Schriftstellerin Maria Czubaszek ist am heutigen Donnerstag im Alter von 76 Jahren verstorben. Sie schrieb auch Texte für Hörspiele, Fernsehfilme und Songs.

Polnische FlaggeDie in Polen sehr bekannte Schriftstellerin Maria Czubaszek ist am heutigen Donnerstag im Alter von 76 Jahren verstorben. Die 1939 in Warschau geborene Czubaszek ist bekannt für viele satirische Texte. Viele Jahre arbeitete sie im polnischen Radio – von 1960 bis 1966 im Ersten und ab 1966 im Dritten polnischen Radioprogramm.

Hier schrieb sie die Texte für einige bekannte humoristische Hörspiele wie etwa Rauch aus der Zigarette (Dym z papierosa) oder Servus, ich bin nervös (Serwus, jestem nerwus). Daneben entwarf sie auch Dialoge für Fernsehfilme und schrieb Bücher. Einige von ihr geschriebene Lieder wurden von bekannten polnischen Künstlern interpretiert.

Maria Czubaszek war zudem Kommentatorin in der satirischen Fernsehsendung Kontaktlinse (Szklo kontaktowe). Sie hinterlässt ihren Mann Wojciech Karolak, dessen Namen sie nicht annahm. Kinder hatte sie keine. In einer Radiosendung verriet sie einmal, dass sie zwei Abtreibungen hinter sich habe. Eine in Polen durchaus kontroverse Aussage.

Bild: Polnische Flagge // (cc) Lukas Plewnia / polen-heute.de [CC BY-SA 2.0] / Flickr

Menü