Iga Świątek – Weltranglistenerste

Die 21-jährige Profi-Tennisspielerin Iga Świątek aus Polen ist die neue Nummer eins der WTA-Weltrangliste. Sie hat in den letzten beiden Jahren beeindruckende neun Turniere gewonnen, darunter zwei Grand Slams. Damit steht sie gleichauf mit der US-amerikanischen Tennisspielerin Venus Williams und kann sich rühmen, die längste Siegesserie im Damentennis seit 2000 zu haben.

Aktuell hat die Weltranglistenerste die US Open gewonnen und erscheint damit unschlagbar. Doch wer ist diese Frau, die aus dem Nichts kommt und sofort zur Nummer eins aufsteigt?

Nun, Świątek ist keine Newcomerin im Tennis, obwohl sie  erst vor einigen Monaten Schlagzeilen gemacht hat. Sie fing mit fünf Jahren an zu spielen. Sie hat in den letzten beiden Jahren beeindruckende neun Turniere gewonnen, darunter zwei Grand Slams. Damit steht sie gleichauf mit der US-amerikanischen Tennisspielerin Venus Williams und kann sich rühmen, die längste Siegesserie im Damentennis seit 2000 zu haben. Aktuell hat die Weltranglistenerste die US Open gewonnen und erscheint damit unschlagbar. Doch wer ist diese Frau, die aus dem Nichts kommt und sofort zur Nummer eins aufsteigt? Nun, Świątek ist keine Newcomerin im Tennis. Sie fing mit fünf Jahren an zu spielen.

Świątek kommt aus einer Tennisfamilie – ihr Vater Piotr spielte Davis Cup für Polen, während ihre Mutter Agata eine erfolgreiche Jugendkarriere hatte. Świątek trainiert seit 2016 beim französischen Ex-Profi Patrick Mouratoglou in seiner Akademie in Nizza. Świątek ist 1,78 m groß und spielt mit einem two-handed backhand. Ihr Spiel wird oft als „grinder“-Stil beschrieben, was bedeutet, dass sie viele Ballwechsel gewinnt, indem sie den Ball im Spiel hält und ihre Gegnerinnen Fehler machen lässt. Świątek ist bekannt für ihr positives Kopfspiel und ihre mentale Stärke – sie verliert selten die Nerven, auch wenn sie hinterherliegt.

Świątek ist bereits jetzt eine Legende in Polen – sie ist das jüngste polnische Mitglied des International Tennis Hall of Fame und wird von vielen als das größte polnische Sporttalent aller Zeiten angesehen.







Auf dieser Website verwenden wir Erst- oder Drittanbieter-Tools, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert (technische Cookies), um Berichte über die Navigationsnutzung zu erstellen (Statistik-Cookies) und um unsere Dienstleistungen/Produkte angemessen zu bewerben (Profilierungs-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Statistik- und Profilierungs-Cookies aktivieren möchten oder nicht. Indem Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.