Sport in Polen

Sport in Polen

Polen ist ein sportbegeistertes Land und bietet neben Helden des Profisports wunderschöne Natur, um gesund Sport zu treiben. Der polnische Sport glänzt mit Erfolgen in verschiedenen Disziplinen und ist fest in der polnischen Gesellschaft verwurzelt.

Fussballstadion in Warschau

Die beliebtesten Spitzensportarten und ihre Idole

Natürlich geht der Fußball voran. Die erfolgreichste Mannschaft der Ekstraklasa, sprich Legia Warschau, spielt in der Champions League allerdings eine untergeordnete Rolle. Deswegen sind die Idole Einzelsportler. An erster Stelle ist Robert Lewandowski zu nennen, der mit dem FC Bayern die Champions League gewonnen hat und nun bei der ersten Adresse des Weltfußballs spielt, dem FC Barcelona. Weitere Profis spielen in renommierten Ligen, unter anderem der italienischen Serie A.

Neben dem Fußball finden andere Sportarten begeisterte Anhänger. Sportler des Jahres bei den Männern sind Skispringer, Speedwayfahrer und Volleyballer. Überhaupt zeigt sich die polnische Sportbegeisterung in einer Vorliebe für die Vielfalt. Polen profitiert von seinen unterschiedlichen Landschaften, die von der Ostsee im Norden bis zur Hohen Tatra im Süden Outdoorsport-Liebhabern viel bieten. Angesichts der imposanten Gipfel und der zahlreichen Skigebiete versteht man leicht, warum polnische Athleten im alpinen Spitzensport so häufig Podestplätze einnehmen. Der Skispringer Adam Malysz und die Skilangläuferin Justyna Kowalczyk sind die Lichtgestalten.

Sport für alle

Was den Spitzensportlern recht ist, kann den Freizeitsportlern nur billig sein. Die Polen kicken in ihrer Freizeit mit Hingabe. Außerdem schmettern sie Volleybälle über das Netz, jagen im Eishockey dem Puck hinterher und rasen über Motocrosspisten, so wie es die nationalen Idole ihnen vormachen.

Neben den allgemein bekannten und international vertretenen Sportarten gibt es auch solche, die Polen eigen sind. Rochwist ist ein schönes Beispiel. Bei diesem Pferderennen ging es um die Jagd nach einem Lorbeerkranz. Jedoch gehört dieser Sport in die Geschichtsbücher, heute betreibt ihn keiner mehr. Das Schlagballspiel Palant wird aber auch in unserer Zeit noch ausgeübt und ist mit Cricket und Baseball verwandt. Gespielt wird mit einem Schläger und Tennisbällen.

Für diejenigen Polen, die es etwas langsamer angehen lassen wollen, bietet die Natur idyllische Wanderwege. Selbst wer eine Therapie ACP bei Arthrose oder Seeluft bei Asthma benötigt, findet im Sportland Polen einen passenden und reizvollen Ausübungsort.

 







Auf dieser Website verwenden wir Erst- oder Drittanbieter-Tools, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert (technische Cookies), um Berichte über die Navigationsnutzung zu erstellen (Statistik-Cookies) und um unsere Dienstleistungen/Produkte angemessen zu bewerben (Profilierungs-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Statistik- und Profilierungs-Cookies aktivieren möchten oder nicht. Indem Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.