Investitionen als Zukunftsmodell für die polnische Wirtschaft

Polen gilt als Musterland Europas in Bezug auf die Wirtschaftspolitik. Daraus ableitend lässt sich auch das sehr gute Wirtschaftswachstum darlegen, welches in Polen nun schon seit Jahren zu beobachten ist.

Warsaw SpireNatürlich konzentriert sich jedes Land auf seine Kernkompetenzen. In Polen ist das aus Tradition schon immer die Industrie gewesen. Vor allem in den traditionell starken Industrien hat das Land wirtschaftlich stark zulegen können. Das merkt man auch sehr anhand der Außenhandelsstatistik. Im Kabelbau ist Polen sehr stark und Deutschland ein wichtiger Handelspartner. Wenn Unternehmen heute Produkte in diesem Bereich beziehen wollen, dann nutzen sie auch die geringe Lieferdistanz zwischen Polen und Deutschland. Oft wird auch nur eine Kabelverschraubung gebraucht und bedingt durch die kurzen Lieferzeiten bestellt der deutsche Betrieb dann diese Produkte im benachbarten Polen. Eine Kabelverschraubung klingt nicht nach einem Bauteil, der als absolut notwendig im Produktionsprozess gilt.

Kurze Lieferwege nach Deutschland als Wettbewerbsvorteil

Dennoch kann diese Umhausung sehr wichtig sein. Bei Steckern oder Schaltschranken kann die Kabelverschraubung als essenzieller Bauteil gesehen werden. Sie sorgt nämlich für eine sichere Abdichtung einer Leitung und bildet bei einer Leitung genau den Abdeckraum zwischen einer Platte und der Seitenwand. Solche Bauteile sind wichtig, denn der Schutz vor äußeren Einflüssen ist ebenso wichtig und wird bei den Produkten wichtig sein. Staub oder Flüssigkeiten dürfen nicht eindringen, denn sie sorgen für kaputte Bauteile. Daher ist der Schutz vor Staub oder Feuchtigkeit sehr wichtig. Man darf auch die gesetzlichen Vorschriften nicht vernachlässigen. Dazu zählen etwa bestimmte Zulassungsverfahren oder auch geschützte Bereiche, wo sich diese gesetzlichen Bestimmungen durchsetzen können. Polen ist aber auch stark in den neuen Technologien.

Polen als Digitalisierungsgewinner und Profiteur von Investitionen im Bereich der Nachhaltigkeit

Vor allem zwei Themen beherrschen die polnische Wirtschaft. Man kann Polen auch aufgrund des Konkurrenzvorsprungs als Gewinner in diesen beiden Industrien sehen. Der globale Kampf gegen den Klimawandel ist auch Polen nicht verborgen geblieben. Daher ist Polen auch vorne dabei, wenn es um Investitionen in diese Branchen geht. Das lässt sich auch an der Entwicklung an den Arbeitsmärkten erkennen. Auch die Banken können sich diesem Trend nicht verschließen und finanzieren die erfolgreichen Unternehmen mit großzügigen Krediten. Es muss klar gesagt werden, dass Investitionen auch die Voraussetzung für die Innovationsfähigkeit eines Landes sind.







Auf dieser Website verwenden wir Erst- oder Drittanbieter-Tools, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert (technische Cookies), um Berichte über die Navigationsnutzung zu erstellen (Statistik-Cookies) und um unsere Dienstleistungen/Produkte angemessen zu bewerben (Profilierungs-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Statistik- und Profilierungs-Cookies aktivieren möchten oder nicht. Indem Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.